Startseite | Kontakt-Formular - 1. Vorstand | Kontakt - Webmaster | Impressum | Datenschutzerklärung | FAQs | Sitemap

NGC 6888 - Crescentnebel

Objekt Eigen-Name Objekt-Typ Sternbild Helligkeit (visuell)
NGC6888 Crescent-Nebel Emmisionsnebel Schwan 10 m
Rektaszension Deklination Winkelausdehnung Entfernung Entdeckung
20h 12m +38° 21′ 18' × 13' 4.700 Lj W. Herschel 1792

VSS Galerie

NGC6888 - Crescent-Nebel

Daten: NGC6888 Crescent-Nebel am 05. August 2007 - 00:04 MESZ bis 03:22 MESZ - Aufnahme-Instrument: Skywatcher Newton Spiegel 200/1000 mm auf modifizierter EQ-6 Montierung - Autoguiding-Instrument: 102/1300mm Maksutov - Kameras: Autoguiding: Philips Webcam ToUCam Pro SC2 - Digitalkamera Canon EOS 20D Filter modifiziert - Belichtung und Empfindlichkeit: 15x437s - 800 ISO - Standort: Höhenzug Randen zwischen Randen und Riedöschingen - Fotograf Tobias Dietrich
   
NGC6888 - Crescent-Nebel

Daten: NGC6888 Crescent-Nebel am 06. September 2005 - 22:38 MESZ - Instrument: Refraktor Borg ED APO 100/640mm - Montierung: Takahashi EM 200 - Kamera: CCD Kamera SBIG ST-2000 XM - Belichtung: 3x600s - Standort: Stockach - Fotograf Wolfgang Bodenmüller

Kurz-Info
Der Crescent Nebula NGC 6888 befindet sich im Sternbild Schwan und gehört zu der Gruppe der sogenannten Wolf-Rayet-Nebel. Die gleichnamigen Wolf-Rayet-Sterne sind leuchtkräftige und massenreiche Sonnen mit gewaltigen Sternwinden. Die von den Sternen abgegebene Materie wird von ihrem energiereichen Licht zum leuchten angeregt und erscheint dem Beobachter als Emissionsnebel.

Emissions-Nebel
Als Emissionsnebel, lateinisch emittere = aussenden, werden in der Astronomie Wolken interstellaren Gases bezeichnet, die selbst Licht emittieren. Damit unterscheiden sie sich grundlegend von Reflexionsnebeln, welche lediglich das eingestrahlte Licht von benachbarten Sternen reflektieren. Als Energiequelle, die diese Nebel zum Leuchten anregen, sind üblicherweise hochenergetische Photonen eines oder mehrerer benachbarter heißer Sterne verantwortlich.

> Sternwarte Singen e.V. bei >> Facebook

Copyright © 1984 - 2018 - Sternwarte Singen e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 2023.