Startseite | Kontakt-Formular - 1. Vorstand | Kontakt - Webmaster | Impressum | Datenschutzerklärung | FAQs | Sitemap

NGC 2392 - Eskimonebel

Objekt Eigen-Name Objekt-Typ Sternbild Helligkeit (visuell)
NGC2392 Eskimo-Nebel Planetarischer Nebel Zwillinge 9,1 m
Rektaszension Deklination Winkelausdehnung Entfernung Entdeckung
7h 29m +20° 54′ 42,5″ 0,8′ × 0,7′ 5.000 Lj W. Herschel 1787

VSS Wolfgang Bodenmüller

NGC 2392 Eskimo-Nebel

Daten: NGC 2392 Eskimo-Nebel am 16. Januar 2006 - 22:12 MEZ - Instrument: C11 Schmidt-Cassegrain - Brennweite: 2800mm - Kamera: CCD Kamera SBIG ST-2000 XM - Belichtungszeit: 720s - Standort: Sternwarte Singen - Fotograf Wolfgang Bodenmüller

Kurz-Info
Der Planetarische Nebel NGC 2392 trägt auch den Namen Eskimo-Nebel. Auf Fotos des Hubble Space Telescope sieht der Nebel tatsächlich aus, wie ein Eskimo mit Fellmütze. Der Nebel ist 5000 Lichtjahre von der Erde entfernt und befindet sich im Sternbild Zwillinge. NGC 2392 ist 9,1m hell und besitzt eine Ausdehnung von 0,8 x 0,7 Bogenminuten am Sternenhimmel. Ein 11m heller Zentralstern lässt den originellen Nebel sichtbar werden.

> Sternwarte Singen e.V. bei >> Facebook

Copyright © 1984 - 2018 - Sternwarte Singen e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 2255.