Startseite | Kontakt-Formular - 1. Vorstand | Kontakt - Webmaster | Impressum | Datenschutzerklärung | FAQs | Sitemap

NGC1977 + Running Man Nebula

Objekt Eigen-Name Objekt-Typ Sternbild Helligkeit (visuell)
NGC1977   Reflexionsnebel Orion 7,0 m
Rektaszension Deklination Winkelausdehnung Entfernung Entdeckung
00h 35m -4° 49′   1.300 Lj  

VSS Galerie

NGC 1977 + Running Man Nebula + M42

Daten: NGC1977 + Running Man Nebula + M42 am 31. Januar 2006 - 22:58 MEZ - Instrument: Refraktor Borg ED APO 100/640mm mit Reducer 0,85x - Montierung: Takahashi EM 200 - Kamera: CCD Kamera SBIG ST-2000 XM - Standort: Stockach - Fotograf Wolfgang Bodenmüller
   
NGC1977 + Running Man Nebula + M42

Daten: NGC 1977 + Running Man Nebula + M42 am 06. Januar 2005 - 23:21 MEZ - Instrument: Skywatcher Newton Spiegel 200/1000 mm auf modifizierter EQ-6 Montierung - Digitalkamera: Canon EOS 300D - Empfindlichkeit 3200 ISO - Belichtungszeit 96s - Fokalaufnahme 1000 mm - Standort: Anselfingen/ Engen im Hegau - Fotograf Tobias Dietrich

Running Man Nebula in NGC1977 - Der kuriose kosmische "Marathonläufer" ist 1.300 Lichtjahre entfernt.

Running Man Nebula
Der blau leuchtende Reflexionsnebel NGC1977 befindet sich etwa 50 Bogenminuten in nördlicher Richtung von dem legendären Orion-Nebel M42 im Wintersternbild Orion und umhüllt eine Gruppe heller, heißer Sterne. Der Nebelkomplex besitzt eine sehr geringe Flächenhelligkeit von nur 14 m pro Quadratbogenminute.

Hier findet sich der sogenannten Running Man Nebula der aus dunkleren, größtenteils interstellaren Staubmassen besteht. Mit etwas Fantasie erinnern diese eingebetteten Staubstrukturen den Betrachter an eine Person die mit erhobenen Armen läuft.

Kurz-Info - Orion-Nebel M42

Der große Orion-Nebel M42 befindet sich im gleichnamigen Sternbild des Orion und ist bereits bei guten Sichtbedingungen ohne optische Hilfsmittel, als fahler Lichtfleck am nächtlichen Himmel erkennbar. Seine Entfernung beträgt 1.625 Lichtjahre, sein Durchmesser 26 Lichtjahre. Bei dem Orion-Nebel handelt es sich um einen Emissionsnebel der mit einigen Dunkel-Nebeln durchzogen ist.

Mythologie
Das Sternbild Orion ist das Wintersternbild schlechthin und verkörpert in der Mythologie einen Jäger, welcher mit seinen beiden Hunden, dem Großen Hund (Sternbild), sowie dem Kleinen Hund (Sternbild) auf die Jagd geht.

> Sternwarte Singen e.V. bei >> Facebook

Copyright © 1984 - 2018 - Sternwarte Singen e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1816.